Otaku-Cosplay-Tag

November 25th, 2011 | Tags: ,

Am 19. November veranstaltete Das Japanische Haus zum zweiten Mal einen „Otaku- und Cosplay-Tag“. Dabei versammelten sich wieder viele Cosplayer in ihren originellsten Kostümen und es wurde viel gequatscht, gespielt, gegessen und gelacht.

Nachdem sich einige professionell für Fotografen in Szenen gesetzt hatten, konnte auch schon der angekündigte Cosplay-Wettbewerb beginnen.

Auf der Bühne wurde gepost, getanzt und gesungen.

Die kompetente Jury hatte alle Hand damit zu tun, sich auf drei Gewinner zu einigen.

Am Ende machten Dr. Faust und Vettex als Zorro und Ruffy aus One Piece das Rennen.

(c) Kageuta-chan

Platz zwei ging an eine Gruppe, die Charaktere aus Black Butler und Vocaloid darstellten und Platz drei als Das Beste Kostüm an Tsukia als Klan aus Macross Frontier.

(c) Kageuta-chan

(c) Sheryl

Nach dem Wettbewerb wurde erst mal das Essen angerichtet. Man konnte unter anderem wählen zwischen Onigiri mit verschiedenen Füllungen, Gyoza und Yakisoba. Hungrig stürzten sich die Teilnehmer auf die leckeren Gerichte.

Danach schaltete man verschiedene Spielkonsolen ein und powerte sich bei einer Runde DDR, Tekken oder Smash Brothers aus.

Wir hoffen, dass der Tag für jeden Beteiligten ein Erlebnis war und bedanken uns bei allen, die gekommen sind, und besonders bei denen, die mutig genug waren, am Cosplay-Wettbewerb teilzunehmen.

(Polina Melnik)



>> Previous post:
>> Next post: