Manga Workshop

Dezember 12th, 2011 | Tags: , , , , ,

Am Samstag und Sonntag, dem 3. und 4. Dezember, fand im Japanischen Haus ein Manga-Workshop statt.

Als Rednerin durften wir Frau Karin Nagao aus Berlin begrüßen.

Frau Nagao arbeitet als Mangazeichnerin und Übersetzerin, und führt nebenher Manga-Workshops durch, bei denen sie in die Techniken des Mangazeichnens einweiht.

Zuerst gab es einen Vortrag über die Geschichte des Manga und über seine Rolle in der Kultur.

In der darauf folgenden Übung sollte man einen Mann zeichnen, der eine Dirigentenpose eingenommen hatte.

Danach hielt Frau Nagao einen weiteren Vortrag über mangaspezifische Zeichentechniken. Diesmal ging es um Perspektive.

Hier geht es darum, wie man den „Glanz“ der Haare aufs Papier bringt.

Die Teilnehmer zeichneten eifrig.

Das Ende des Workshops nähert sich und es wird Zeit für die Besprechungen. Jeder Teilnehmer bekommt individuelle Ratschläge mit auf den Weg.

Alle haben sich sehr viel Mühe gegeben und es wurde ein sehr erfolgreicher Workshop.

Eine Teilnehmerin meinte: „In meinem Umkreis gibt es kaum Personen, die auch Manga zeichnen. Also bekomme ich, wenn ich alleine zeichne, keine Ratschläge. Deswegen war es sehr lehrreich, von einer richtigen Mangazeichnerin unterrichtet zu werden.

Das Japanische Haus bedankt sich bei allen Teilnehmern und wünscht ihnen ein erfolgreiches weiteres Schaffen!

(Yu Ohtani/ Palina Melnik)



>> Previous post:
>> Next post: