Workshop & Konzert: Su Benjamin (Shamisen) / Tobias Gfesser (Koto)

March 13th, 2020 | Tags: ,

8.Mär.2020

Am Sonntag, dem 8. März, hatten wir die große Freude, Su vom Verein Shamisen-Berlin für einen Workshop und ein Konzert bei uns zu begrüßen.
Kaum zu glauben, dass sie ganz alleine, nur mit einem Koffer und einer Tasche bepackt, neun Shamisen mitbringen konnte.


Im Workshop, der mit einer kleinen Mittagspause von 11:00 bis 16:30 Uhr dauerte, gab Su den TeilnehmerInnen zunächst einen sehr spannenden Einblick in die Geschichte der Shamisen und ihre unterschiedliche Bauarten, um anschließend Schritt für Schritt gemeinsam ein traditionelles Stück zu erarbeiten.
Nicht nur die freudigen Gesichtern beim Spielen, sondern auch der Fakt, dass sich mehrere Teilnehmer nach dem Workshop erkundigten, wo man in Deutschland eine Shamisen bekommen könnte, spricht dafür, dass der Workshop ein voller Erfolg war!

Anschließend spielte Su abwechelnd mit Tobias vom Japanischen Haus an der Koto ca. eine Stunde lange japanische Musik, die von Stücken aus dem 17. Jahrhundert bis hin zur Gegenwart reichte.

Ein ganzer Tag also im Namen der japanischen Musik!
Wir vom Japanischen Haus freuen uns sehr, dass Su im Herbst diesen Jahres für einen zweiten Workshop zu uns nach Leipzig kommt.



>> Previous post:
>> Next post: