Spenden

Als gemeinnütziger Verein leben wir von Spenden, um weitermachen zu können.
Gerade in der Corona-Zeit ist es nicht einfach für uns, da reguläre Events, über die wir teilweise weitere Spenden einnehmen konnten, derzeit leider nicht stattfinden können. Deswegen ist gerade jetzt jede helfende Hand und jeder Cent sind willkommen, um sobald wie möglich in gewohnter Form weitermachen zu können.
Vielen Dank!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Via unseres Facebook-Accounts (paypal oder Kreditkarte):

>> https://www.facebook.com/fund/jphaus.leipzig/

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Via Banküberweisung:

Volksbank Leipzig eG
IBAN: DE66 8609 5604 030 794 8389
BIC: GENODEF1LVB
Empfänger: Das Japanische Haus e.V.
Verwendungszweck: Spende, ggf. Anschrift für Spendenbescheinigung

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

 

Wir danken herzlich für die bereits erfolgten Spenden und Förderungen:

Prof. Dr. Steffi Richter
Prof. Dr. Toshiaki Kobayashi
Prof. Dr. Reiko Tomiya
Herr Denji Onodera
Stadt Leipzig – Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbeiförderung
Freistaat Sachsen
HausHalten e.V. Leipzig
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
Architektenkammer Sachsen
Japanisches Kulturinstitut
Deutsch-Japanische Gesellschaft Leipzig in Sachsen e.V.